Thomas Kalak am 16. Juni 2012 im Künstlergespräch bei Micheko

In diesem Künstlergespräch wird Thomas Kalak das stets aktuelle Thema der Authentizität in der Fotografie behandeln. Nicht nur seitdem tagtäglich Dutzende von Millionen Digitalbilder geschossen werden, ist das ein äußerst wichtiger Aspekt in der Diskussion über Fotografie als Medium der Kunst und Dokumentation. Anhand eines fotografischen Experiments, das Kalak zu Beginn dieses Jahres während eines Aufenthalts in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, machte, nähert er sich diesem Thema aus einer vollkommen neuen Perspektive. Er zeigt dies anhand einiger Bildmotive, denen ein Höchstmaß an individueller Einflussnahme entzogen wurde und freut sich auf eine angeregte Diskussion.