Es war ein wirklich heißer Tag, der vergangene Donnerstag. Wir hatten 37 Grad und es war nicht leicht, die Hitze, die sich auch in den Galerie-Räumen angestaut hatte, auszuhalten. Trotz der Hitze, die eigentlich eher zu einem Besuch in einem schattigen Biergarten oder an einen der Münchner Seen verleitet hätte, sind ca. 70-80 Gäste zur Eröffnung unserer Galerie gekommen. Yoichi Nagata war auch anwesend und freute sich über die vielen Leute, die sich angeregt mit ihm über seine Fotografien im besonderen und die zeitgenössische Fotografie in Japan im allgemeinen unterhielt.

Hier ein paar Impressionen…