Tamami Kubota
Relations

Die Werke von Tamami Kubota thematisieren häufig die Verbindungen zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen. Die Botschaft der Künstlerin ist, dass die Menschheit eine symbiotische Koexistenz mit allen Lebensformen anstreben sollte und dass es an der Zeit ist, die Welt, wie sie heute existiert, zu verändern und neu zu gestalten.
Tamami Kubotas Werke zeichnen sich durch leuchtende, transparente Farben und eine schnelle Pinselführung aus. Ihre Werke sind voller Dynamik, so als würde sie ihnen Leben einhauchen wollen.
Ihre Collagen drücken ihre Sicht auf die Welt aus, in der sich Menschen, Tiere und Pflanzen überschneiden, gegenseitig beeinflussen und verändern. Die Künstlerin lebt in Tokio, nachdem sie einige Jahre in New York gelebt hat.

Eröffnung am Freitag, den 9. September 2022 von 18 bis 21 Uhr
Dauer der Ausstellung: 10. September bis 5. November 2022

Diese Ausstellung auf

Micheko auf der positions berlin

Besuchen Sie uns am Stand E5 auf der positions berlin.

Micheko Galerie wurde 2010 von der japanischen Kunstpädagogin Keiko Tanaka und dem deutsch-italienischen Unternehmer Michele Vitucci gegründet. Der Schwerpunkt von Micheko liegt auf der zeitgenössischen Kunst Japans. Das Galerieprogramm umfasst alle Kunstformen der bildenden Kunst, sowie der angewandten Kunst Japans im 20. und 21. Jahrhundert. Micheko präsentiert neue, sowie etablierte künstlerische Positionen und zeigt neue Perspektiven der japanischen Kunst für private, sowie institutionelle und Unternehmenssammlungen auf.

Gefördert von

Gefördert von: Der Beautragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Gefördert von NEUSTARTKULTUR
Gefördert vom Deutschen Verband für Archäologie